ausbildungsstellen.de Ausbildungsberufe Ausbildung zum Chemisch-technische/r Assistent/in

Ausbildung zum Chemisch-technische/r Assistent/in

Bei dir dreht sich alles um die Chemie? Du möchtest Versuche durchführen und deine Ergebnisse auswerten und analysieren? Dann wirst du als Azubi zum Chemisch-technische/-r Assistent/-in sehr glücklich werden! Denn dann hast du den ganzen Tag mit genau solchen Tätigkeiten zu tun! Du kannst später einmal in der Qualitätskontrolle in einem Lebensmittelbetrieb arbeiten, aber auch in einem Industriebetrieb oder in der Forschung! Dir stehen alle Möglichkeiten offen!

Chemisch-technische/r Assistent/in
© anyaivanova / shutterstock.com
Kurz und Knapp
Empfohlener Schulabschluss
Realschulabschluss / Mittlere Reife
Ausbildungsdauer
3 Jahre
Einstiegsgehalt
2000-3100 Euro
Ausbildungsplätze zum Chemisch-technische/r Assistent/in
* Alle Angaben ohne Gewähr

Alle Infos zur Chemisch-technische/r Assistent/in Ausbildung

Du hast dich für eine Ausbildung zum Chemisch-technische/-r Assistent/-in entschieden, weil du in deinem Berufsleben gerne chemische Substanzen herstellen möchtest? In diesem Ausbildungsberuf lernst du noch viel mehr! Zum Beispiel, wie du Proben analysierst, oder auch Untersuchungsergebnisse dokumentierst.

Während deiner Ausbildung lernst du, richtige Mengen zu berechnen, Lösungen zu mischen, aber auch Versuchsreihen zu planen und schließlich durchzuführen. Experimentierfreudigkeit gehört also genauso dazu wie Präzisionsarbeit. Du arbeitest mit Laborgeräten wie Mikroskopen, Feinwagen, Thermometer, Bunsenbrenner, und vielem mehr.

Für diesen Job bist du vor allem dann hervorragend geeignet, wenn Chemie und Physik zu deinen Lieblingsfächern gehören. Weil du häufig prozentuale Zusammensetzungen chemischer Verbindungen ausrechnen wirst, sind gute Mathekenntnisse ebenfalls wichtig. Als weitere Qualifikationen solltest du auf jeden Fall Genauigkeit und Aufmerksamkeit mitbringen. Schließlich musst du präzise Abmessen können, Reaktionen beobachten, aber auch Versuche auswerten und analysieren.

Chemisch-technische/-r Assistent/-in müssen sich selbst vor gefährlichen Stoffen schützen. Dazu gehört das Tragen eines Labormantels, einer Schutzbrille, sowie von Handschuhen. Auch Hygiene ist in diesem Ausbildungsberuf sehr wichtig. Manchmal arbeitest du in bestimmten Räumen, sogenannten Reinräumen, damit deine Versuchsergebnisse nicht nur irgendwelche Partikel in der Luft verfälscht werden.

In diesem Ausbildungsberuf durchläufst du eine schulische Ausbildung an einer Berufsschule oder an einem Berufskolleg. Arbeit findest du anschließend in sowohl in der Industrie, als auch in vielen anderen Branchen. Du könntest in einer Forschungseinrichtung arbeiten, in einem Betrieb der Kunststoffindustrie, aber auch bei Nahrungsmittelherstellern.

Notwendiger Schulabschluss

Mit einem mittleren Bildungsabschluss bist du bestens für eine Ausbildung zum Chemisch-technische/-r Assistent/-in vorbereitet. Gute Noten in Chemie, Physik und Mathe erleichtern den Zugang an eine Berufsschule, die diesen Ausbildungsberuf anbietet.

Ausbildungsdauer

Die Dauer der Ausbildung zum Chemisch-technische/-r Assistent/-in ist je nach Bundesland und beruflicher Vorbildung unterschiedlich lang. In der Regel beträgt die schulische Ausbildung zwei Jahre. Eine Ausbildungsdauer von drei oder vier Jahren nicht unüblich, wenn man beispielsweise gleichzeitig einen höheren Bildungsabschluss erwerben möchte.

Ausbildungsvergütung

Da es sich bei dieser Ausbildung um eine schulische Ausbildung handelt, erhältst du keine Ausbildungsvergütung. Du hast aber die Möglichkeit, eine Ausbildungsförderung zu beantragen. Ob diese finanzielle Unterstützung auch für dich in Frage kommt, findest du auf der Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung heraus: http://www.xn--bafg-7qa.de/.

9 freie Ausbildungsplätze Chemisch-technische/r Assistent/in
Städte mit freien Stellen für Chemisch-technische/r Assistent/in
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.