Berufe im Bereich Sprache, Publizistik, Medien

Berufe im Bereich Sprache, Publizistik, Medien
ausbildungsstellen.de Sprache, Publizistik, Medien

Aktuelle Ausbildungsberufe aus dem Bereich
Sprache, Publizistik, Medien

Der Bereich Sprache, Publizistik und Medien ist enorm groß und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Ausbildungsberufen. Zahlreiche Schüler träumen von einer Anstellung in dieser abwechslungsreichen Branche. Das ist kein Wunder, denn eine Karriere in besagtem Sektor ist durchaus vielversprechend. Ob als Ingenieur der Medientechnik und Multimedia, Digital-Journalist oder Dolmetscher – mit einer Ausbildung in diesem Fachgebiet stehen dir zahlreiche Türen offen.

Im Hinblick auf Sprache sind vor allem Ausbildungsberufe wie der des Dolmetschers sehr populär.

Wer lieber in den Bereich der Publizistik gehen möchte, ist mit einer journalistischen Ausbildung bestens versorgt. Du strebst nach einer Tätigkeit im Film-, Fernseh- oder Tonstudio? Dann schau dir einfach mal den Ausbildungsberuf des Ingenieurs für Medientechnik und Multimedia an. Mit Sicherheit ist im Bereich Sprache, Publizistik und Medien für jeden etwas passendes dabei!

Ausbildungsorte im Bereich Sprache, Publizistik und Medien

Arbeitsorte im Bereich Sprache, Publizistik und Medien sind Verlage, Zeitungen, Film-, Fernseh- und Tonstudios, Übersetzungsbüros, Ingenieurbüros für medientechnische Fachplanung, Behörden sowie Agenturen für Multimedia- oder Kommunikationsdesign.

Aufgaben im Bereich Sprache, Publizistik und Medien

Die Aufgaben im Bereich Sprache, Publizistik und Medien weichen, je nach Ausbildungsberuf, stark voneinander ab.

Als Lektor lernst du in deiner Ausbildung das Vertragsrecht und die Öffentlichkeitsarbeit kennen. Weiterhin bist du für die Bewertung und Bearbeitung des Inhalts, der Sprache sowie des Marktpotenzials von Autorentexten zuständig. In erster Linie verbringst du deine Arbeitszeit damit, die Autoren zu betreuen und ihre Texte zu besprechen. Während du zunächst das Manuskript liest und überlegst, welche Stellen einer Verbesserung würdig sind, schlägst du deine Änderungen im Anschluss vor. Dolmetscher können Beschäftigung in unterschiedlichsten Tätigkeitsgebieten finden. Sie haben die Möglichkeit, als Konferenzdolmetscher, Dolmetscher vor Gericht oder auch als Übersetzer bei internationalen politischen Veranstaltungen zu fungieren. Ebenso hört man sie bei Fernsehsendungen oder im Rundfunk. Ihre Aufgabe besteht nicht nur in der Übersetzung des gesprochenen Wortes, sondern auch in der Wiedergabe der Stimmung des Redners.

Du interessierst dich eher für die Leitung technischer Entwicklungen multimedialer Systeme? Dann ist das Tätigkeitsfeld des Ingenieurs für Medientechnik und Multimedia wie für dich gemacht. In diesem Ausbildungsberuf planst und überwachst du darüber hinaus noch die Produktionsabläufe und gestaltest, installierst sowie produzierst etliche Medienprodukte aus Print, audiovisuellen, interaktiven und multimedialen Medien.

Kompetenzen für den Bereich Sprache, Publizistik und Medien

Bei einer Ausbildung zum Ingenieur für Medientechnik und Multimedia kommst du um die Aneignung fundierten technischen Wissens – und damit auch um die Qualifikation des technischen Geschicks – nicht herum. Lernfähigkeit sowie Kommunikationsfähigkeit sind weitere Kernkompetenzen. Denn in diesem Ausbildungsberuf musst du stets auf die rasante Entwicklung der Informationstechnologie eingestellt sein und dich häufig mit Kollegen austauschen.

Um den Beruf des Dolmetschers ausüben zu können, benötigst du in erster Linie ein gutes Gedächtnis. Doch keine Angst – du brauchst nicht von Beginn an ein Gedächtniswunder sein. Mit steigender Arbeitserfahrung kannst du dein Erinnerungsvermögen immer weiter schulen und deine Qualitäten ausweiten. Schließlich spielt natürlich auch die gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit eine Rolle im Bereich der Sprache, Publizistik und Medien. Ohne hervorragende Sprachkenntnisse in Deutsch und häufig auch Englisch ist es schwierig, hier beruflich Fuß zu fassen.

Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.