Berufe im Bereich Sprache, Publizistik, Medien

Berufe im Bereich Sprache, Publizistik, Medien
ausbildungsstellen.de Sprache, Publizistik, Medien

Aktuelle Ausbildungsberufe aus dem Bereich
Sprache, Publizistik, Medien

Audiovisuelle Medien sind der Motor der Kreativwirtschaft. Laut einem Bericht des Tagesspiegels machten Audiovisuelle Medien in Deutschland einen Umsatz von 10 Milliarden Euro. Ob Fernsehwerbung, Radiowerbung oder das Teleshopping. Alle Bereiche der Medien verzeichnen Umsatzzuwächse. Kein schlechter Arbeitgeber, denken sich da viele Schüler. Und sie haben recht. Eine Karriere in der Medienbranche ist vielversprechend. Ähnlich sieht es auch in den Nebensparten Sprache und Publizistik aus. Folgende Ausbildungsberufe bieten sich dafür an: Mediengestalter/-in, Mediendesigner/-in, Medienkaufmann/-frau Digital und Print, und viele mehr. Im Bereich der Sprache sind Ausbildungsberufe wie Dolmetscher/-in und Fremdsprachenkorrespondent/-in sehr beliebt. Wer lieber in den Bereich der Publizistik gehen möchte, für den sind journalistische Ausbildungen empfehlenswert.

Arbeitsorte sind Verlage, Zeitungen, Werbeagenturen, Übersetzungsbüros, Behörden und Medienunternehmen. Du lernst während deiner Ausbildung die Konzeption von Werbung, Grundlagen des Marketings und des Vertriebs, aber auch etwas über Controlling, Urheberrecht, Mediendesign, usw. Zu deinen Stärken sollte Kreativität gehören, Kommunikationsfähigkeit, aber auch eine ausgeprägte Konzentration und Merkfähigkeit, wenn es dich in den Dolmetscherberuf verschlägt. Du möchtest lieber als Lektor/-in arbeiten? In diesem Fall lernst du in deiner Ausbildung die Autorenakquisition, das Vertragsrecht und die Öffentlichkeitsarbeit sehr gut kennen. Wofür du dich auch entscheidest, mit einer Ausbildung in den Bereichen Sprache, Publizistik oder Medien-Design legst du einen wichtigen Grundstein für deine zukünftige berufliche Laufbahn!
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.