ausbildungsstellen.de Ausbildungsbetriebe stellen sich vor Deine Ausbildung bei Orsay, einem erfolgreichen...

Deine Ausbildung bei Orsay, einem erfolgreichen internationalen Modeunternehmen

Deine Ausbildung bei Orsay, einem erfolgreichen internationalen Modeunternehmen
© ORSAY GmbH
Inhalt:
  1. Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie
  2. In welchen Berufen bilden Sie aus?
  3. Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?
  4. Ist eine Teilzeit-Ausbildung bei Ihnen möglich?
  5. Welche Chancen haben Interessierte mit Kindern?
  6. Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?
  7. Welche spezifischen Vorerfahrungen sind von Vorteil oder Voraussetzung?
  8. Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?
  9. Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?
  10. Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?
  11. Wie sieht der schulische Teil der Ausbildung aus?
  12. Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?
  13. Welche Förderleistungen oder Angebote erhalten Azubis?
  14. Gibt es die Möglichkeit an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten oder eine Zeit lang ins Ausland zu gehen?
  15. Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?
  16. Wie sichern Sie Ihre Ausbildungsqualität und Attraktivität der Ausbildung?
  17. Wie wird die Ausbildung vergütet? Gibt es Weihnachts- und/oder Urlaubsgeld?
  18. Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?
  19. Ist es möglich, sich für mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben?
  20. Wie bewirbt man sich bei Ihnen? Wer sind die Ansprechpartner?
  21. Welche Bewerbungsunterlagen sind nötig?
  22. Wie lange dauert es in der Regel, bis Sie einem Bewerbenden antworten?
  23. Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
  24. Wie kann man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wer wird bei dem Gespräch anwesend sein?
  25. Wie kann man Sie während des Vorstellungsgesprächs überzeugen?
  26. Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?
  27. Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?
  28. Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie

Wir sind ein multikulturelles Team, das mit Leidenschaft daran arbeitet, unserer Kundin immer angesagte Mode für jeden Anlass zu bieten. Fashion und Innovation wird bei uns gelebt. Mit unserer Kollektion machen wir trendige Frauen glücklich: egal ob in unseren über 670 Shops in 33 Ländern oder 24/7 online. Unsere Erfolgsgeschichte im Fashion Business verdanken wir unseren mehr als 4.900 Mitarbeitern. In Willstätt, zwischen Freiburg und Karlsruhe, befindet sich unsere Unternehmenszentrale.

In welchen Berufen bilden Sie aus?

  • Kaufmann im Groß-und Außenhandel (m/w), auch mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen
  • Kaufmann im E-Commerce (m/w)
  • Kaufmann Marketingkommunikation (m/w)
  • Personaldienstleistungskaufmann (m/w)
  • Gestalter für visuelles Marketing (m/w)
  • Mediengestalter (m/w) Digital und Print
  • Fachinformatiker für Systemintegration (m/w)
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w)
  • Duales Studium BWL - Logistik

Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?

Eine Ausbildung dauert 3 Jahre und kann unter bestimmten Voraussetzungen auch verkürzt werden.

Ist eine Teilzeit-Ausbildung bei Ihnen möglich?

Eine Ausbildung in Teilzeit ist bei uns derzeit nicht möglich.

Welche Chancen haben Interessierte mit Kindern?

Da in unserem Unternehmen die Kinderbetreuung dank der zweisprachigen Krippe Villa Filou gewährleistet ist, stellt dies überhaupt kein Problem dar.

Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?

Jeder Azubi sollte Leidenschaft für Fashion mitbringen und eine herausfordernde Ausbildung / duales Studium suchen. Auszubildende können bei uns unheimlich viel lernen. Was sie dafür benötigen sind Lern- und Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit auch über den Tellerrand zu schauen. Eigene Ideen sind immer willkommen und werden gefördert. Teamwork wird bei uns großgeschrieben und da auch unsere Azubis bei Projekten mitarbeiten und Verantwortung übernehmen, ist Teamfähigkeit ein wichtiger Punkt. Da wir in internationalen Teams arbeiten und in einer sich schnell wandelnden Branche mit voranschreitender Digitalisierung in allen Unternehmensbereichen sind, sind Offenheit für Neues und andere Kulturen wichtige Voraussetzungen. Gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Unsere Auszubildenden gestalten aktiv mit und sollten daher ein hohes Maß an Eigeninitiative und Motivation mitbringen und über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen.

Welche spezifischen Vorerfahrungen sind von Vorteil oder Voraussetzung?

Wenn der Bewerber bereits praktische Erfahrungen in einem Praktikum oder auch durch einen Nebenjob während der Schulzeit gesammelt hat, ist der Start ins Berufsleben erfahrungsgemäß einfacher. Da wir Wert auf sehr gute Englischkenntnisse legen, ist ein Auslandsaufenthalt immer von Vorteil. Auch Sprachkenntnisse in Französisch können bei uns eingebracht werden.

Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?

Die schulischen Qualifikationen sind abhängig vom gewünschten Ausbildungsberuf.

Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?

Außerschulisches Engagement wird immer gerne gesehen.

Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?

Die ORSAY-Azubis erhalten einen umfassenden Einblick in die Welt eines internationalen Modeunternehmens. Sie sind vom ersten Tag an Teil unseres Teams und absolvieren ein auf sie zugeschnittenes Ausbildungsprogramm. In den verschiedenen Unternehmensbereichen bearbeiten sie spannende und herausfordernde Aufgaben und übernehmen früh Verantwortung. Außerdem werden alle unsere Azubis einen Aufenthalt in unseren ORSAY Shops absolvieren.

Wie sieht der schulische Teil der Ausbildung aus?

Dies ist immer abhängig von der Ausbildung, in den meisten Fällen ist der Unterricht wöchentlich, teilweise findet auch Blockunterricht statt, ist jedoch eher die Ausnahme.

Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?

In jeder Abteilung steht den Auszubildenden immer ein Azubi-Pate zur Seite und fördert und verfolgt die Entwicklung. Der Azubi-Pate und der Ansprechpartner aus Human Resources stehen ihm zur Seite, unterstützen ihn und haben immer ein offenes Ohr für ihn. Während den regelmäßigen Feedbackgesprächen stehen ein offener Austausch und das gegenseitige Feedback im Vordergrund.

Welche Förderleistungen oder Angebote erhalten Azubis?

Wir unterstützen unsere Auszubildenden bei den Fahrten zur Berufsschule bzw. dualen Hochschule, in dem wir 50% der Fahrtkosten übernehmen. Pflichtlektüren für die Berufsschule / duale Hochschule werden bis zu einer Höhe von 50,- € im Jahr von uns bezahlt. Außerdem bieten wir Schulungen, Sprachkurse und verschiedene Sport- und Fitnesskurse an.

Gibt es die Möglichkeit an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten oder eine Zeit lang ins Ausland zu gehen?

Gerne unterstützen wir unsere Azubis, wenn sie einen Auslandsaufenthalt verbringen möchten.

Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?

Jedes Jahr organisieren wir einen Azubi-Ausflug - work can be fun!

Wir haben gemeinsam schon die Modemetropole Paris besucht, waren zu Gast bei der Redaktion der Fachzeitschrift Textilwirtschaft, haben verschiedene Textilinstitute kennengelernt und haben unser brandneues Shopkonzept in Düsseldorf unter die Lupe genommen. Ein besonderes Highlight war sicherlich die Führung durch das Europaparlament in Straßburg.

Außerdem bieten wir Schulungen, Sprachkurse und verschiedene Sport- und Fitnesskurse an.

Wie sichern Sie Ihre Ausbildungsqualität und Attraktivität der Ausbildung?

Entscheidet sich ein Bewerber für die Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel, besteht die Möglichkeit diese auch mit der Zusatzqualifikation „Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen“ zu absolvieren.

Ist eine Abteilung besonders interessant bzw. sieht der Azubi dort seine berufliche Zukunft, versuchen wir es immer zu ermöglichen, dass der Aufenthalt in diesem Bereich verlängert und intensiviert wird. Außerdem ist für uns der Ausbildungsrahmenplan der IHK Grundlage der Ausbildung, sodass wir sicherstellen, dass alle Bereiche und Themenfelder absolviert und bearbeitet werden.

Wie wird die Ausbildung vergütet? Gibt es Weihnachts- und/oder Urlaubsgeld?

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem entsprechenden Tarifvertrag. Darüber hinaus erhalten unsere Azubis einen Essenszuschuss sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld und profitieren von unserem Prämiensystem.

Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?

Wir starten mit der Auswahl unserer neuen Azubis im Oktober des Vorjahres, der beste Bewerbungszeitpunkt ist daher ab September.

Ist es möglich, sich für mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben?

Grundsätzlich ist es natürlich immer möglich, sich für mehrere Ausbildungsberufe zu bewerben. Jedoch sollte sich der Bewerber auch darüber im Klaren sein, welche Ausbildung ihn besonders anspricht und wo er seine berufliche Zukunft sieht.

Wie bewirbt man sich bei Ihnen? Wer sind die Ansprechpartner?

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über unsere Karriereseite www.orsay.com. Für die Ausbildungsberufe in unserem Support Center in Willstätt (zwischen Freiburg und Karlsruhe) ist Andrea Serapins die Ansprechpartnerin und für die Ausbildung im Einzelhandel sind Katharina Devaux, Amrei Pomplun und Simon Ketterer zuständig.

Welche Bewerbungsunterlagen sind nötig?

Für die Bewerbung bei ORSAY sollte Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnissen und evtl. Praktikumsbescheinigungen eingereicht werden.

Wie lange dauert es in der Regel, bis Sie einem Bewerbenden antworten?

Wir sind immer um eine sehr schnelle Antwort bemüht, je nach Menge der eingehenden Bewerbungen können einige Tage vergehen. Jeder Bewerber erhält bei uns eine Rückmeldung.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

In der Regel laden wir die Bewerber zu einem Assessment Center ein oder ermöglichen dem Bewerber einen Schnuppertag. Die Auswahl unserer Auszubildenden für unser Support Center treffen wir durch ein eintägiges Assessment Center. Es wartet ein spannender Tag mit interessanten Aufgaben rund um den Wunsch-Ausbildungsberuf und ORSAY auf die Bewerber. Hier haben wir die Möglichkeit, die Bewerber besser kennenzulernen und natürlich kann auch er mehr über uns erfahren und sich mit unseren Azubis bereits im Vorfeld austauschen.

Die Bewerber für den Einzelhandel erwartet im Bewerbungsprozess zuerst ein Vorstellungsgespräch mit dem zuständigen Shop Manager. In der zweiten Runde lernt er dann die Arbeit im Verkauf bei ORSAY während eines Schnuppertages kennen.

Wie kann man sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten? Wer wird bei dem Gespräch anwesend sein?

In der Vorbereitung sollte sich der Bewerber über den gewünschten Ausbildungsberuf sehr gut informieren und sich auch mit unserem Unternehmen auseinandersetzen. An dem Gespräch nimmt der jeweilige Ansprechpartner aus Human Resources sowie aus dem Fachbereich teil.

Wie kann man Sie während des Vorstellungsgesprächs überzeugen?

Ein Bewerber kann uns überzeugen, wenn er Leidenschaft für den gewählten Ausbildungsberuf zeigt und eine Begeisterung für die Fashion Branche und ORSAY mitbringt.

Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?

Wir freuen uns jedes Jahr, dass zahlreiche Auszubildende auch nach ihrer Ausbildung weiterhin zum ORSAY Team gehören und bei uns durchstarten. Im Schnitt werden 80% unserer Azubis nach der Ausbildung übernommen.

Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?

Mitarbeiter werden bei ORSAY immer gefördert und auch junge Berufseinsteiger können bei uns von Anfang an verantwortliche Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen übernehmen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Berufseinsteiger haben bei uns auch die Möglichkeit ein Trainee-Programm zu absolvieren. Wir bieten verschiedene Programme in den Bereichen Bekleidungstechnik, Design, Einkauf, Merchandise Planning, Sourcing oder Sales an. Auch können Praktika mit einer Dauer von drei bis sechs Monaten in den unterschiedlichen Abteilungen absolviert werden.

Bild: Regina Singer
Regina Singer (61 Artikel) Erziehungswissenschaften & Soziologie (B.A.), arbeitet seit mehreren Jahren als Redakteurin. Als freie Mitarbeiterin schreibt sie für unterschiedliche Online-Portale und befasst sich mit verschiedenen Themengebieten; u.a. mit Gesundheit und Tipps Rund ums Studentenleben. Sie macht ihren Master of Arts in 'Gender Studies. Kultur, Kommunikation, Gesellschaft' an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Schwerpunkte sind Differenz und Heterogenität sowie Medien. Letzte Artikel
Weitere Tipps für Azubis
Deine Ausbildung bei Sausalitos, einem erfolgreichen Unternehmen der Systemgastronomie
© Sausalitos Holding GmbH
Deine Ausbildung bei Sausalitos, einem erfolgreichen...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie SAUSALITOS zählt zu den führenden Unternehmen der deutschen Systemgastronomie,...

Deine Ausbildung bei Hellmann Worldwide Logistics, dem international agierenden Logistikdienstleister
© Hellmann Worldwide Logistics
Deine Ausbildung bei Hellmann Worldwide Logistics, dem...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Hellmann Worldwide Logistics hat sich seit der Gründung 1871 zu einem global...

Deine Ausbildung bei Kühne + Nagel, einem der global führenden Unternehmen der Logistikbranche
© Kühne + Nagel (KG & Co.) KG
Deine Ausbildung bei Kühne + Nagel, einem der global...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie #MOVEIT WITH LOGISTICS Als eines der global führenden Unternehmen der...

Diese Unternehmen könnten Dich auch interessieren
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.