ausbildungsstellen.de Ausbildungsbetriebe stellen sich vor Deine Ausbildung bei real,- einem der führenden...

Deine Ausbildung bei real,- einem der führenden SB-Warenhausbetreiber in Deutschland

Deine Ausbildung bei real,- einem der führenden SB-Warenhausbetreiber in Deutschland
© real,-
Inhalt:
  1. Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie
  2. In welchen Berufen bilden Sie aus?
  3. Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?
  4. Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?
  5. Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?
  6. Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?
  7. Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?
  8. Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?
  9. Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?
  10. Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?
  11. Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?
  12. Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?
  13. Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie

real,- ist ein modernes Handelsunternehmen mit rund 280 SB-Warenhäusern und rund 36.000 Mit-arbeiter/-innen in Deutschland. Wir stehen für vielfältige Markenprodukte, hohe Frischekompetenz und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir bieten unseren Kunden in unseren Märkten Tag für Tag ein einzigartiges Angebot aus exzellenter Frische, Food- und Non-Food-Artikeln. Darüber hinaus entwickeln wir unsere Onlineaktivitäten ständig weiter und sind bereits heute einer der größ-ten Multichannel-Einzelhändler in Deutschland.  

Zeig, was in Dir steckt! Ausbildung und Karriere bei real,-!

Wir legen großen Wert auf eine umfassende Ausbildung und eine hohe Qualifizierung unserer Nachwuchskräfte, damit sie die gestellten komplexen und sich immer wieder verändernden Aufga-ben kompetent und sicher erledigen können. Um die hohe Qualität dauerhaft aufrecht zu erhalten, investiert real,- in das eigene Personal und bietet hervorragende Karriereperspektiven für junge Menschen. Bei real,- gilt die Devise „Zeig was in Dir steckt“. Daher bedeutet eine Berufsausbildung bei real,- mehr als nur Regale einräumen. So wirst Du als Azubi bereits in der Ausbildung in die re-gulären Arbeitsabläufe mit eingebunden und übernimmst bereits frühzeitig Verantwortung. Egal, ob Ausbildung oder Duales Studium, Du wirst überall kompetent betreut. Regelmäßige Ausbildungs-schulungen, E-Learning Kurse und Prüfungsvorbereitungsseminare gehören genauso zu Deiner  Ausbildung wie die Teilnahme an Wettbewerben und unterschiedlichen  Azubi-Projekten. Dadurch hast Du die Chance mit eigenen Ideen, Kreativität und Teamarbeit neue Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln.

Zeige Dein Talent bei Azubi-Projekten!

Im Rahmen unserer Azubi-Projekte kannst Du Deine Ideen mit einbringen, selber gestalten und Verantwortung übernehmen. Der „Gute Taten Tag“ oder der „Tag des Handwerks“ sind zwei Bei-spiele für unsere bundesweiten Azubi-Projekte. Der „Gute Taten Tag“ ist ein Aktionstag, bei dem unsere Azubis auch in diesem Jahr wieder ihr soziales Herz zeigen und verschiedene Aktionen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz / Jugendrotkreuz planen und durchführen. Das Ziel dabei ist es, gemeinsam einen Tag Gutes zu tun, sich sozial zu engagieren und dabei auch Spaß zu haben. Der Aktionstag „Tag des Handwerks“ der Handwerkskammern wird bei real,- genutzt, um unsere Meistermetzgereien den Kunden zu präsentieren. Dabei stellen unsere Azubis ihr handwerk-liches Know-how und unsere vielseitigen Eigenproduktionen vor.

Klasse Ausbildung und 100% Übernahme!

real,- bietet den neu eingestellten Auszubildenden bei guten Ausbildungsleistungen eine 100 prozen-tige Übernahmegarantie. Aber auch nach der Ausbildung oder dem Studium ist nicht Schluss. Über interne Förderprogramme kannst Du die nächsten Schritte auf Deiner Karriereleiter erreichen. Da-mit bieten wir Dir über die Ausbildung hinaus interessante berufliche Perspektiven.

Ausbildung beim Besten!

Für die guten Ausbildungsleistungen ist real,- auch innerhalb der Branche bekannt. So zeichnete die Jury der Fachzeitschrift Lebensmittel Praxis real,- bereits mehrfach zum „Ausbilder des Jah-re“ für das bundesweit hohe Ausbildungsengagement aus.  

Weitere Informationen

Weitere Informationen bietet Dir unsere Website www.real.de/ausbildung.

In welchen Berufen bilden Sie aus?

In unseren real,- Märkten

  • Verkäufer/-in
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Fleischer/-in
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel mit Zusatzqualifizierung Frische

In unserer Zentrale in Düsseldorf

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
  • Informatikkaufmann/-frau

Abiturientenprogramme

  • Kombinierte Aus- und Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in für Vertrieb im Einzelhandel
  • Duales Studium zum Bachelor of Arts (m/w) – Fachrichtung Handel

Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?

Die Ausbildung zum/zur Verkäufer/-in dauert 2 Jahre. Alle anderen Ausbildungsgänge haben eine Ausbildungszeit von 3 Jahren. Bei guten Leistungen im Betrieb wie auch in der Berufsschule kann die Ausbildungszeit verkürzt werden.

Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?

Bei den Abiturientenprogrammen beginnt die Einstellungsphase bereits nach den Sommerferien für das jeweils darauffolgende Jahr. Bei den anderen Ausbildungsgängen sollte die Bewerbung bis Ende Januar vorliegen, um im August/September des Jahres die Ausbildung starten zu können.

Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?

Junge Menschen, die ihre Ausbildung bei real,- starten möchten, sollten Interesse am Handel haben, teamfähig, zuverlässig und zielstrebig sein. Dabei ist der Umgang mit anderen Menschen besonders wichtig, da man mit vielen Kollegen und auch Kunden zu tun hat. Insbesondere für die Ausbildung in den real,- Märkten ist es wichtig, dass man Spaß an Beratung und Verkauf sowie am Umgang mit der Ware hat.

Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?

real,- bietet für jeden Schulabschluss passende Karrierewege. Für den Start einer Ausbildung bei real,- ist ein Realschul- oder guter Hauptschulabschluss eine gute Voraussetzung. Für Schulabgänger/-innen mit Abitur bieten wir ebenfalls passende Berufseinstiegsmöglichkeiten über unsere Abiturientenprogramme.

Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?

Außerschulisches Engagement ist kein „Muss“, ergänzt aber den Gesamteindruck eines Bewerbers. Beispielsweise durch Engagement und Übernahme von Aufgaben in einem Verein oder durch soziales Engagement können soziale Kompetenzen und Teamarbeit gestärkt werden. Dieses sind natürlich auch Kompetenzen, die in der Ausbildung bei real,- im Umgang mit Kollegen und Kunden eine wichtige Rolle spielen und daher förderlich sind.

Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?

Wir gestalten die Ausbildung vielseitig und abwechslungsreich, da wir unsere Nachwuchskräfte bestmöglich auf ihre Prüfung und ihren späteren Einsatz in der Zielposition vorbereiten wollen.

So gehören beispielsweise für unsere Azubis in den real,- Märkten (Berufsbild Verkäufer/-in und Kaufmann/-frau im Einzelhandel) Ausbildungsinhalte wie das Kennenlernen der verschiedenen Stationen eines real,- SB-Warenhauses, die Steuerung der warenwirtschaftlichen Abläufe von der Bestellung über die Warenannahme bis hin zur Kasse und das Durchführen von Marketingaktionen sowie die Gestaltung einer ansprechenden Warenpräsentation dazu.

Azubis im Berufsbild „Fleischer/-in“ lernen alles über die Veredelung von Nahrungsmitteln, die Herstellung von Wurstwaren und küchenfertigen Produkten sowie über die Ernährungsberatung. Darüber hinaus lernen sie auch die Vorschriften zur Hygiene, zur Verarbeitung und zur Kennzeichnung der Fleisch- und Wurstwaren kennen.

Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?

Während der spannenden und abwechslungsreichen Ausbildung begleiten wir unsere Azubis mit regelmäßigen Schulungen und Vorbereitungsseminaren auf die Prüfung. Darüber hinaus werden regelmäßige Beurteilungs- und Feedbackgespräche geführt, so dass der Azubi eine konkrete Rückmeldung erhält und weiß, bei welchen Themen er sich noch verbessern kann. Die Azubis im Berufsbild „Kaufmann/-frau im Einzelhandel mit Zusatzqualifizierung Frische“ erhalten darüber hinaus zusätzliche   Qualifizierungseinheiten zur vertiefen der Warenkenntnisse im Bereich Frische.

Ferner begleiten unsere qualifizierten Ausbilder/-innen die Azubis vor Ort und haben stets ein offenes Ohr bei Fragen und Problemen.

Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?

Während der Ausbildung haben unsere Azubis immer wieder die Möglichkeit, im Rahmen von Projekten frühzeitig Verantwortung zu übernehmen sowie Prozesse und Arbeitsabläufe selber zu gestalten. Dabei können die Azubis eigene Ideen mit einbringen und gemeinsam im Team die Aufgaben meistern.

Darüber hinaus bieten wir unseren Azubis neben einer attraktiven Ausbildungsvergütung weitere Sozialleistungen wie Büchergeld und Personalrabatt bei allen Einkäufen bei real,-. Zusätzlich übernimmt real,- während der Ausbildung einen Beitrag für die spätere Altersvorsorge der Azubis.

Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?

Wir bieten unseren Nachwuchskräften bereits zu Ausbildungsbeginn eine 100-prozentige Übernahmegarantie in unbefristeter Vollzeit, so dass die Azubis von Anfang an eine Sicherheit für ihre berufliche und private Zukunft haben. Voraussetzung hierfür sind gute Ausbildungsleistungen, die kontinuierlich über Azubi-Beurteilungen festgehalten werden.

Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?

Natürlich ist mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung der Karriereweg bei real,- noch nicht beendet. Wir bauen auf unseren Nachwuchs und möchten weiterhin mit ihm im gemeinsamen Einsatz unser Geschäft bestreiten. Über unsere Förderprogramme, z.B. dem Teamleiterentwicklungsprogramm, werden unsere engagierten und leistungsstarken Nachwuchskräfte für die nächste Position auf der Karriereleiter gut vorbereitet. So ist es keine Seltenheit, dass Auszubildende schon nach weniger als einem Jahr nach Beendigung ihrer Ausbildung in das Teamleiterentwicklungsprogramm aufgenommen werden und schon nach 1,5 bis 2 Jahren nach Ausbildungsende die erste Führungsposition als Teamleiter innehaben.

Für unsere Teilnehmer/-innen der Abiturientenprogramme gibt es ebenfalls beste Karriereperspektiven. Da sie nach der Ausbildung bzw. dem Studium direkt als Teamleiter/-in übernommen werden, können sie sich über das Förderprogramm „Abteilungsleiter / stellv. Geschäftsleiter“ weiterentwickeln und schon nach rund 1,5 Jahren den Part eines stellvertretenden Geschäftsleiters übernehmen. Ähnliche Karrieremöglichkeiten gibt es überdies auch im Zentralbereich.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Egal ob Berufserfahrene, Berufseinsteiger, Studenten oder Führungspersönlichkeiten, real,- bietet vielseitige Job- und Karrieremöglichkeiten. Insbesondere für den Frischebereich in unseren real,- Märkten suchen wir bundesweit Fach- und Führungskräfte, z.B. als Fachverkäufer/-innen für unsere Bedientheken, Metzger/-innen oder Metzgermeister/-innen.

Für Studenten/-innen und Hochschulabsolventen/-innen bieten wir ein 24-monatiges Trainee-Programms im Vertrieb an. Dabei durchlaufen unsere Trainees alle Stationen eines real,- SB-Warenhauses und lernen dabei verschiedene real,- Märkte kennen. Durch regelmäßige Seminare werden die persönliche Entwicklung sowie die berufliche Bildung gefördert. Ein auf das Trainee-Programm zugeschnittener Rahmenplan koordiniert die praktischen Aufgaben im Markt mit den individuellen Entwicklungszielen. Nach erfolgreicher Beendigung des Trainee-Programms werden sie in das Geschäftsleiter/-innen-Programm aufgenommen, um schnellstmöglich einen real,- Markt zu übernehmen.

Bild: Regina Singer
Regina Singer (61 Artikel) Erziehungswissenschaften & Soziologie (B.A.), arbeitet seit mehreren Jahren als Redakteurin. Als freie Mitarbeiterin schreibt sie für unterschiedliche Online-Portale und befasst sich mit verschiedenen Themengebieten; u.a. mit Gesundheit und Tipps Rund ums Studentenleben. Sie macht ihren Master of Arts in 'Gender Studies. Kultur, Kommunikation, Gesellschaft' an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Schwerpunkte sind Differenz und Heterogenität sowie Medien. Letzte Artikel
Weitere Tipps für Azubis
Deine Ausbildung bei Müller, dem vielfältigen und kundenorientierten Drogeriemarkt
© Müller Großhandels Ltd. & Co. KG
Deine Ausbildung bei Müller, dem vielfältigen und...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Müller ist ein europaweit stark expandierendes äußerst vielfältiges...

Deine Ausbildung bei ALDI SÜD, einem führenden Einzelhandelsunternehmen
© Aldi Süd
Deine Ausbildung bei ALDI SÜD, einem führenden...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie ALDI SÜD besteht aus 30 Regionalgesellschaften mit rund 1.870 Filialen in ganz...

Deine Ausbildung bei der Deutschen Bank
© Deutsche Bank
Deine Ausbildung bei der Deutschen Bank

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Die Deutsche Bank ist eine führende, global ausgerichtete Universalbank mit mehr als...

Diese Unternehmen könnten Dich auch interessieren
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.