ausbildungsstellen.de Ausbildungsbetriebe stellen sich vor Deine Ausbildung bei der TARGOBANK: Führend im...

Deine Ausbildung bei der TARGOBANK: Führend im Konsumentenkreditgeschäft und einer der größten Kreditkartenherausgeber in Deutschland

Deine Ausbildung bei der TARGOBANK: Führend im Konsumentenkreditgeschäft und einer der größten Kreditkartenherausgeber in Deutschland
© TARGOBANK AG & Co. KGaA
Inhalt:
  1. Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie
  2. In welchen Berufen bilden Sie aus?
  3. Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?
  4. Ist eine Teilzeit-Ausbildung bei Ihnen möglich?
  5. Welche Chancen haben Interessierte mit Kindern?
  6. Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?
  7. Welche spezifischen Vorerfahrungen sind von Vorteil oder Voraussetzung?
  8. Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?
  9. Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?
  10. Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?
  11. Wie sieht der schulische Teil der Ausbildung aus?
  12. Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?
  13. Welche Förderleistungen oder Angebote erhalten Azubis?
  14. Gibt es die Möglichkeit an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten oder eine Zeit lang ins Ausland zu gehen?
  15. Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?
  16. Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?
  17. Ist es möglich, sich für mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben?
  18. Wie bewirbt man sich bei Ihnen? Wer sind die Ansprechpartner?
  19. Welche Bewerbungsunterlagen sind nötig?
  20. Wie lange dauert es in der Regel, bis Sie einem Bewerbenden antworten?
  21. Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?
  22. Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?
  23. Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie

Die TARGOBANK gehört zur französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel. Der Schwerpunkt liegt auf einfachen, attraktiven Bankprodukten, gutem Service sowie auf einer langfristigen und nachhaltigen Entwicklung. Dabei kombiniert sie die Vorteile einer serviceorientierten Direktbank mit einer kompetenten Beratung in den Filialen oder beim Kunden zuhause.

In welchen Berufen bilden Sie aus?

Wir bilden in folgenden Berufen aus:

  • Bankkaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Duale Studiengänge in unseren Filialen oder in einer unserer Zentralen (Düsseldorf und Duisburg)

Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?

Unsere Ausbildungsgänge dauern 2,5 Jahre. Bei guter Leistung während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, sich bereits nach zwei Jahren zur Abschlussprüfung der IHK anzumelden.

Ist eine Teilzeit-Ausbildung bei Ihnen möglich?

Wir arbeiten zurzeit an dem Konzept, zukünftig eine Teilzeitausbildung bei uns anzubieten.

Welche Chancen haben Interessierte mit Kindern?

Alle unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, bei internen Seminaren in unserer Trainingsakademie in Radevormwald ihre Kinder mitzubringen. Wir haben dort eine Kinderbetreuung und spezielle Eltern-Kind-Zimmer. So können sich die Mitarbeiter und Azubis auf ihr Seminar konzentrieren und haben ihr Kind trotzdem bei sich.

Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?

Unsere Bewerber für die Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau bringen idealerweise:

  • Freude am Umgang mit Menschen sowie eine gute Serviceorientierung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Lust, Herausforderungen anzunehmen
  • Kommunikationsgeschick
  • Spaß am Vertrieb

mit.

Unsere Bewerber für die Ausbildung Kaufmann/-frau für Büromanagement bringen idealerweise:

  • Zahlenverständnis kombiniert mit gutem Ausdrucksvermögen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Lust, Herausforderungen anzunehmen

mit.

Welche spezifischen Vorerfahrungen sind von Vorteil oder Voraussetzung?

Ein Praktikum ist nicht Voraussetzung.

Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?

Für beide Ausbildungswege brauchen unsere Bewerber mindestens die mittlere Reife. Für die dualen Studiengänge mindestens die Fachhochschulreife.

Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?

Wir freuen uns, wenn Schüler sich außerhalb der Schule engagieren, es ist aber keine Voraussetzung bei uns.

Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?

Unsere Kaufleute für Büromanagement lernen:

  • Spezifischen Tätigkeiten rund um die Themen Bürowirtschaft und Büroorganisation, Personalwesen, Rechnungswesen, Statistik und Auftragsbearbeitung
  • Sammeln wertvoller Erfahrungen in einer Fachabteilung in unserem Dienstleistungszentrum Duisburg
  • Umsetzen der Lerninhalte in die Praxis, z.B. Bearbeitung von Kundenaufträgen und Organisieren von Besprechungen

Unser Auszubildenden Bankkaufleute lernen:

  • Markt- und Kundenorientierung
  • Kontoführung und Zahlungsverkehr
  • Wertpapiergeschäft
  • Kreditgeschäft
  • Rechnungswesen und Controlling

Wie sieht der schulische Teil der Ausbildung aus?

In der Regel haben unsere Auszubildenden den Berufsschulunterricht in Blöcken, d.h. sie gehen 6-8 Wochen zur Schule und sind dann wieder für 9-12 Wochen in der Filiale oder ihrer Abteilung.

Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?

Unsere Auszubildenden werden durch den Ausbilder vor Ort und zusätzlich noch durch einen regionalen Ausbildungskoordinator während ihrer kompletten Ausbildungszeit unterstützt und betreut. Zusätzlich steht die Abteilung Ausbildung für alle fachlichen und  überfachlichen Themen zur Seite.

Welche Förderleistungen oder Angebote erhalten Azubis?

Unsere Azubis erhalten Zuschüsse:

  • Fahrtkosten
  • Büchergeld
  • Zuschüsse zur Prüfungsvorbereitungskosten

Gibt es die Möglichkeit an unterschiedlichen Standorten zu arbeiten oder eine Zeit lang ins Ausland zu gehen?

In der Regel haben die Auszubildenden Bankkaufleute eine Heimatfiliale während ihrer kompletten Ausbildungszeit. In verschiedenen Phasen kann es aber auch vorkommen, dass die Azubis für eine kurze Zeit in eine andere Filiale gehen. Die Auszubildenden Kaufleute für Büromanagement haben ebenfalls eine Heimatabteilung, haben aber in ihren Ausbildungsphasen auch Besuche in der Filiale oder anderen Abteilungen vorgesehen.

Ein Auslandaufenthalt ist nicht vorgesehen.

Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?

TARGO Run, 24h Rennen, bereichsinterne Veranstaltungen und Events.

Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?

Wir haben keine Bewerbungsfristen, d.h. wir stellen das ganze Jahr über ein. Je früher sich ein Bewerber bewirbt, ist die Chance natürlich höher, einen Ausbildungsberuf in der favorisierte Filiale / favorisierten Abteilung zu bekommen.

Ist es möglich, sich für mehrere Ausbildungsstellen zu bewerben?

Ja, das ist möglich. Es reicht dann aus eine Bewerbung zu schreiben und dann im Bewerbungsschreiben anzugeben, dass man an mehrere Orten oder Ausbildungsgängen Interesse hat.

Wie bewirbt man sich bei Ihnen? Wer sind die Ansprechpartner?

Bitte bewerben Sie sich online unter:
Targobank.de/karriere
Oder per Mail an: ausbildung@targobank.de
Ihre Ansprechpartnerin ist: Jeanette Prinz (0211 / 89 84 12 73)

Welche Bewerbungsunterlagen sind nötig?

Wir benötigen Ihren aktuellen Lebenslauf und das letzte Schulzeugnis.

Wie lange dauert es in der Regel, bis Sie einem Bewerbenden antworten?

Der Bewerber erhält eine direkte Rückmeldung nach Online-Versand seiner Unterlagen.

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Jeder Bewerber durchläuft ein Online Assessment Center. Wenn er dies gemeistert hat schauen wir uns die Bewerbungsunterlagen in Kombination mit dem Ergebnis des Online Tests an. Somit hat jeder Bewerber die Chance auch bei schlechten Zeugnisnoten im Bewerbungsprozess weiterzukommen. Wir laden den Bewerber dann zu einer persönlichen Bewerberrunde ein, dort erfahren die Teilnehmer am Ende des Tages, ob es passt oder nicht.

Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?

Wir bilden aus, um die Azubis bei guter Leistung zu übernehmen.

Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?

Nach der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, neben der Arbeit zu studieren oder sich intern bei uns weiterzuentwickeln.

Bild: Regina Singer
Regina Singer (61 Artikel) Erziehungswissenschaften & Soziologie (B.A.), arbeitet seit mehreren Jahren als Redakteurin. Als freie Mitarbeiterin schreibt sie für unterschiedliche Online-Portale und befasst sich mit verschiedenen Themengebieten; u.a. mit Gesundheit und Tipps Rund ums Studentenleben. Sie macht ihren Master of Arts in 'Gender Studies. Kultur, Kommunikation, Gesellschaft' an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Schwerpunkte sind Differenz und Heterogenität sowie Medien. Letzte Artikel
Weitere Tipps für Azubis
Deine Ausbildung bei KIND, einem der weltweit führenden Unternehmen der Hörgeräteakustik
© KIND Hörgeräte GmbH & Co. KG
Deine Ausbildung bei KIND, einem der weltweit führenden...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie KIND ist der führende Hörakustiker in Deutschland. In über 600...

Deine Ausbildung bei Alnatura, einem nachhaltigen Unternehmen der Lebensmittelbranche
© Alnatura Produktions- und Handels GmbH
Deine Ausbildung bei Alnatura, einem nachhaltigen...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Die Alnatura Produktions- und Handels GmbH ist ein Unternehmen mit über 120 Filialen...

Deine Ausbildung bei Bijou Brigitte, dem marktführenden Anbieter von Modeschmuck und Accessoires in Europa
© Bijou Brigitte modische Accessoires AG
Deine Ausbildung bei Bijou Brigitte, dem marktführenden...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Die Marke Bijou Brigitte steht für Inspiration, Freude, Leidenschaft und...

Diese Unternehmen könnten Dich auch interessieren
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.