ausbildungsstellen.de Ausbildungsbetriebe stellen sich vor Deine Ausbildung beim Westdeutschen Rundfunk, einem der...

Deine Ausbildung beim Westdeutschen Rundfunk, einem der größten Medienunternehmen Deutschlands

Deine Ausbildung beim Westdeutschen Rundfunk, einem der größten Medienunternehmen Deutschlands
© Seg WDR Presse und Information / Bildkommunikation
Inhalt:
  1. Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie
  2. In welchen Berufen bilden Sie aus?
  3. Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?
  4. Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?
  5. Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?
  6. Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?
  7. Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?
  8. Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?
  9. Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?
  10. Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?
  11. Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?
  12. Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?
  13. Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie

Wir gestalten die Medienwelt von morgen.

Vielfältig. Wegweisend. Nah. Der Westdeutsche Rundfunk ist, gemessen an der Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, eines der größten Medienunternehmen Deutschlands. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten täglich an unterschiedlichen Standorten in Nordrhein-Westfalen und der Welt daran unsere Programme zu realisieren und damit für die Menschen im Westen ein Stück Zuhause zu schaffen.

Dazu beschäftigen wir hoch qualifizierte Fachleute in zukunftsorientierten und abwechs-lungsreichen Tätigkeitsfeldern – von Handwerk, Technik und Verwaltung bis hin zur Re-daktion. Wir bauen auf unterschiedliche Fähigkeiten und fördern individuelle Talente, denn nur so können wir gutes Programm machen. Dabei legen wir besonders viel Wert auf die Qualität unserer Arbeit in einem von Leidenschaft und Engagement geprägten Arbeitsklima.

In welchen Berufen bilden Sie aus?

Als größter Ausbildungsbetrieb der öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland setzen wir auf die Vielfältigkeit unserer Ausbildungsberufe und Auszubildenden. Daher bieten wir Ausbildungen in mehr als 10 interessanten Berufsfeldern an- von IT & Handwerk, über Medientechnik & Gestaltung bis hin zur Wirtschaft & Dokumentation.

Unsere ausgeschriebenen Ausbildungsberufe sowie die offenen Stellen für Traineeprogramme und Volontariate finden Sie auf unserer Karriereseite Karriere - Unternehmen - WDR.

Unsere Ausbildungsberufe

Wirtschaft, Dokumentation & Service

  • Fachangestellte/r für Markt- und Sozialforschung
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
  • Kaufleute für audiovisuelle Medien (Möglichkeit zur Kombination mit einem Studium Betriebswirtschaftslehre (B.A.))
  • Kaufleute für Büromanagement

IT & Handwerk

  • Bauten- Objektbeschichter/in
  • Bühnenplastiker/in
  • Elektroniker/in für Betriebstechnik
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration
  • Raumausstatter/in
  • Tischler/in
  • Technische/r Systemplaner/in

Medientechnik & Gestaltung

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Mediengestalter/in Bild und Ton

Wie lange dauert eine Ausbildung bei Ihnen? Kann sie verkürzt werden?

Die Dauer der Ausbildung unterscheidet sich je nach Ausbildungsberuf.

Die Ausbildung zum/zur Elektronikerin für Betriebstechnik bedarf 3,5 Jahre. Im Ge-gensatz dazu ist die Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Bild und Ton im Regelfall in 3 Jahren beendet. Bei bestimmten Ausbildungsberufen besteht bei entsprechender Leistung und Enga-gement der/des Auszubildenden die Möglichkeit zur Verkürzung der Ausbildung um ein halbes Jahr.

Wann ist der ideale Bewerbungszeitpunkt?

Unsere Ausbildungen starten jedes Jahr am 01. September. Der Bewerbungsschluss für die Ausbildungen unterscheidet sich nach dem jeweiligen Berufsbild. Generell liegt der Bewerbungsschluss jedoch ungefähr ein Jahr vor Beginn der Ausbildung. Aus diesem Grund ist es ratsam circa anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn auf unserer Karriereseite die Freischaltung unseres Online- Bewerbungsportales zu verfolgen.

Für unsere Praktika kann man sich das ganze Jahr über initiativ bewerben. Jedoch ist auch hier eine frühe Bewerbung aufgrund der hohen Anfragen empfehlenswert.

© WDR-Pressestelle / Fotoredaktion (JD)

Welche Anforderungen stellen Sie an Bewerber?

Die Anforderungen an unsere Bewerberinnen und Bewerber unterscheiden sich je nach Ausbildungsberuf. Die Anforderungen lassen sich auf unserer Karriereseite unter der Rubrik „Schülerinnen & Schüler“ nachlesen. Dort wird für jede Ausbildung ein entsprechendes Anforderungsprofil vorgestellt. Generell suchen wir engagierte Auszubildende, die mit uns gemeinsam die Menschen im Land und darüber hinaus begeistern möchten.  

Auf welche schulischen Qualifikationen legen Sie wert?

Wir bieten interessante Ausbildungsangebote und abwechslungsreiche Berufspraxis für jeden Schulabschluss an. Welche schulische Qualifikation für Ihren gewünschten Ausbildungsberuf benötigt wird, können Sie auf unserer Karriereseite unter der Rubrik „Schülerinnen & Schüler“ nachlesen.

Wie wichtig ist Ihnen außerschulisches Engagement?

Als Ausbildungsbetrieb für viele verschiedene Berufe, als attraktiver Arbeitgeber und entscheidender Medienakteur in NRW, wird der Westdeutsche Rundfunk seiner unternehmerischen Verantwortung gerecht. Dem außerschulischen Engagement unserer Bewerberinnen und Bewerber begegnen wir mit großem Respekt und Ansehen. Jedoch ist außerschulisches Engagement keine verpflichtende Voraussetzung für eine Bewerbung auf unsere Ausbildungsberufe.

Welche Ausbildungsinhalte warten auf potentielle Auszubildende?

Die Ausbildungsinhalte sind je nach Ausbildung unterschiedlich. Detailliert können Sie die Inhalte auf unserer Karriereseite unter der Rubrik „Schülerinnen & Schüler“ nachlesen. Wir legen großen Wert auf eine Ausbildung mit Qualität. Als effektives Verbindungsglied zwischen Theorie und Praxis benutzen unsere Auszubildenden die hausinternen Werkstätten, den Übungsraum für Licht- und Tontechnik sowie das IT-Camp. Außerdem arbeiten unsere Auszubildenden mit einem eigenen Übertragungswagen und modernen Equipment. Um eine umfangreiche Ausbildung zu gewährleisten, durchlaufen die Auszubildenden Stagen in den verschiedenen Abteilungen unseres Unternehmens.

Welche Unterstützung bieten Sie Ihren Auszubildenden während der Ausbildung?

Zu Beginn der Ausbildung nehmen unsere neuen Auszubildenden an spannenden Einführungstagen teil, um den Westdeutschen Rundfunk und die neuen Kolleginnen und Kollegen näher kennenzulernen. Darüber hinaus ermöglichen wir unseren Auszubildenden eine Vielzahl von internen und externen Seminaren, um sie möglichst gut auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten.

Unsere engagierten Ausbilderinnen und Ausbilder bereiten die Auszubildenden verantwortungsbewusst auf die Abschlussprüfung vor und stehen ihnen immer zur Seite.

Worauf können sich Auszubildende während ihrer Ausbildung bei Ihnen freuen?

Unsere Auszubildenden sind ein wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens. Sie wirken unterstützend an unserem Programm mit, indem sie helfen beliebte Events oder die Programme des WDR FERNSEHEN zu realisieren. Natürlich lernen unsere Auszubildenden die Fernseh- und Radiostudios des WDR kennen. Wir bieten unseren Auszubildenden die Möglichkeit eigenständig und berufsübergreifend eine eigene Fernsehproduktion durchzuführen. In bestimmten Ausbildungsberufen besteht die Möglichkeit eines Auslandspraktikums. Unser Verein WDR AKTIV e.V. bietet vielfältige Sport- und Kulturprogramme, die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des WDR genutzt werden können.

Wie gut stehen die Chancen als Azubi von Ihnen übernommen zu werden?

Die Übernahmechancen sind vom gegenwärtigen Personalbedarf abhängig.

Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie übernommenen Auszubildenden?

Der Westdeutsche Rundfunk bietet verschiedene interessante Berufslaufbahnen. Je nach persönlichem Karriereziel und Engagement gibt es differenzierte Weiterbildungsmaßnahmen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie neben einer Ausbildung?

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit in einem Pflichtpraktikum einen Einblick in die Bereiche des WDR zu erhalten, um sich eigene Vorstellungen zu den unterschiedlichen Berufsgruppen zu machen. Studierende können in einem Praktikum erste berufliche Praxiserfahrungen sammeln. Der WDR bietet darüber hinaus Studierenden die Chance, Ihre Studienabschlussarbeit mit vollem Praxisbezug und unserer fachlichen Unterstützung zu verfassen. Für Absolventinnen und Absolventen eines Hochschulstudiums bieten wir Traineeprogramme und Volontariate in unterschiedlichen Bereichen an.

Wir bieten neben den studentischen Praktika auch zahlreichen anderen Bewerberinnen und Bewerbern Praktika im Rahmen einer Aus-, Fort- oder Weiterbildung an. Absolvieren Sie gerne

  • eine Umschulung,
  • eine Fort- oder Weiterbildung,
  • eine Ausbildung, ein Volontariat oder ein Traineeprogramm bei einem anderen Un-ternehmen oder
  • eine Maßnahme zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt

Wenn für Ihre Maßnahme eine Praxisphase vorgesehen ist, bewerben Sie sich gerne bei uns für ein begleitendes Praktikum.

Bild: Regina Singer
Regina Singer (61 Artikel) Erziehungswissenschaften & Soziologie (B.A.), arbeitet seit mehreren Jahren als Redakteurin. Als freie Mitarbeiterin schreibt sie für unterschiedliche Online-Portale und befasst sich mit verschiedenen Themengebieten; u.a. mit Gesundheit und Tipps Rund ums Studentenleben. Sie macht ihren Master of Arts in 'Gender Studies. Kultur, Kommunikation, Gesellschaft' an der Ruhr-Universität Bochum. Ihre Schwerpunkte sind Differenz und Heterogenität sowie Medien. Letzte Artikel
Weitere Tipps für Azubis
Logo Flughafen Düsseldorf GmbH
© Flughafen Düsseldorf GmbH
Deine Ausbildung bei der Flughafen Düsseldorf GmbH, dem...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Düsseldorf Airport ist der größte Flughafen Nordrhein-Westfalens und das...

Ernsting's family Logo
© Ernsting's family
Deine Ausbildung bei Ernsting's family, einem der größten...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie Ernsting's family – Das sind doch die mit den kleinen, bunten Filialen, oder?...

TenneT TSO GmbH Logo
© TenneT TSO GmbH
Deine Ausbildung bei der TenneT TSO GmbH, einem der...

Bitte beschreiben Sie Ihr Unternehmen und Ihre Unternehmensphilosophie TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund...

Diese Unternehmen könnten Dich auch interessieren
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.