ausbildungsstellen.de Bewerbungstipps Tipps für das Vorstellungsgespräch auf Englisch

Tipps für das Vorstellungsgespräch auf Englisch

Tipps für das Vorstellungsgespräch auf Englisch
© Pressmaster / shutterstock.com

Ein Vorstellungsgespräch auf Englisch ist längst keine Seltenheit mehr. Manche Unternehmen führen ganze Gespräche auf Englisch, andere nur einen kleinen Teil. Damit du von einem Sprachwechsel nicht „kalt erwischt“ wirst, haben wir dir die wichtigsten Tipps zur Vorbereitung auf so eine Situation zusammengestellt. Wer nämlich in seinem Lebenslauf mit hervorragenden Englischkenntnissen für sich wirbt, muss damit rechnen, dass diese überprüft werden. Doch keine Sorge, mit den folgenden Tipps für das Vorstellungsgespräch auf Englisch wirst du auch diese Hürde im Bewerbungsprozess meistern!

Wer muss damit rechnen?

  • Alle, die sich in einem internationalen Unternehmen bewerben. Es ist in diesem Fall nämlich sehr wahrscheinlich, dass du mit den Mitarbeitern und Kunden verschiedener Standorte kommunizieren wirst.

  • Wenn auf der Website des Unternehmens oder in der Stellenausschreibung von internationalen Teams gesprochen wird.

  • Gelten verhandlungssichere oder sehr gute Englischkenntnisse als Voraussetzung für diese Ausbildung, musst du damit rechnen, dass dies in einem Vorstellungsgespräch überprüft wird.

  • Du bewirbst dich im Ausland, deine Bewerbungsunterlagen hast du aber an eine deutsche Adresse geschickt? Wenn auch das Vorstellungsgespräch in Deutschland stattfindet, musst du trotzdem damit rechnen, dass das Gespräch auf Englisch stattfindet. Schließlich wirst du in deiner Ausbildung ja auch nur Englisch sprechen.

Vorbereitung

Der erste Schritt ist, deine gesamten Bewerbungsunterlagen zu übersetzen. Gehe Anschreiben und Lebenslauf gründlich durch und finde die bestmögliche Übersetzung für diese. Dann ist es wichtig, dass du diese verinnerlichst, so dass du während eines Gespräches die wichtigsten Stationen deines Lebenslaufes frei wiedergeben kannst.

Im zweiten Schritt raten wir dir, die englischsprachige Website des Unternehmens anzuschauen. So brauchst du nichts mehr zu übersetzen und bekommst gleich die Fachbegriffe der Branche auf Englisch mit. Außerdem näherst du dich der Sprache indem du viel liest, dies ist ebenfalls ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch auf Englisch.

Um einen kompetenten und sicheren Eindruck zu hinterlassen, solltest du dir Vokabeln anschauen, die zu dem Bereich passen, indem du deine Ausbildung absolvieren möchtest. Dazu gehören Fachausdrücke, aber auch Floskeln bei Kundengesprächen und Begrüßungs- und Abschiedsformeln am Telefon.

Im letzten Schritt solltest du das Sprechen auf Englisch trainieren. Führe Gespräche auf Englisch mit deinen Freunden oder Geschwistern. Bitte deinen Englischlehrer, ein kurzes Vorstellungsgespräch zu üben- Er wird dir Verbesserungsvorschläge geben können und dir sagen, worauf du ganz persönlich achten musst.

Allgemeine Tipps

Hier haben wir 3 grundlegende Tipps und Hilfen zusammengestellt, damit du während deines Vorstellungsgespräches nicht ins schwitzen kommst:

  1. Keine Panik: Wenn dir ein Wort nicht einfällt, umschreibe es. Gelassenheit ist an dieser Stelle ganz wichtig. Der Personaler möchte nämlich sehen, ob du dich in der Sprache wohlfühlst. Wenn das Sprechen auf Englisch Stress bei dir hervorruft, bist du womöglich nicht für diesen Ausbildungsplatz geeignet. Aus diesem Grund: Locker bleiben!

  2. Auch wenn du bisher in der Schule nur Umgangssprache gelernt hast, bei einem Vorstellungsgespräch darfst du dich nicht dazu verleiten lassen, zu umgangssprachlich zu werden. Vermeide Abkürzungen wie „gonna“ und benutze stattdessen „going to“.

  3. Schaue dir die nachfolgenden Fragen an, und beantworte diese. Wenn du das getan hast, lege deine Antworten beiseite und frage einen Freund, ob er dir diese Fragen stellen kann. Beantworte die Fragen und prüfe so, wie gut du diese frei und auf englisch beantworten kannst. Wenn dir dies gut gelingt, bist du sehr gut vorbereitet und du kannst dem Termin beim Unternehmen gelassen entgegensehen.

Häufig gestellte Fragen

Mit diesen Fragen musst du bei einem Vorstellungsgespräch auf Englisch rechnen:

  • Can you tell me a little about yourself?

  • What makes you stand out from the other applicants?

  • Are you familiar with our company?

  • What are your strengths?

  • Why do you want this job?

  • Why should we hire you?

  • Which of your talents can you make use of in the advertised position

  • What can you do to bring our company forward?

  • How did you hear about the position?

  • How do you deal with pressure or stressful situations?

  • Do you have any questions for us?

 

Viel Erfolg!

Weitere Tipps für Azubis
Dankschreiben formulieren nach dem Vorstellungsgespräch
© Antonio Guillem / shutterstock.com
Dankschreiben formulieren nach dem Vorstellungsgespräch

Du hast das Vorstellungsgespräch erfolgreich hinter dich gebracht und möchtest dich nun noch einmal beim Unternehmen in Erinnerungen rufen, um dich für...

Hobbys und persönliche Interessen im Lebenslauf angeben?
© racorn / shutterstock.com
Hobbys und persönliche Interessen im Lebenslauf angeben?

Hast du dich nicht mal gefragt, warum Ausbildungsbetriebe sich die Mühe machen sich zig Bewerbungsunterlagen durchzulesen, ehe sie sich für einen Azubi...

Der erste Eindruck zählt: Das richtige Layout für die Bewerbung zur Ausbildung
© Andrey_Popov / shutterstock.com
Der erste Eindruck zählt: Das richtige Layout für die...

Was wirklich zählt sind die inneren Werte. Natürlich sind die inneren Werte wichtig, bei der Bewerbung kommt es allerdings auch auf die äußeren...

weitere Bewerbungstipps
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.