ausbildungsstellen.de Bewerbungsvorlagen Physiklaborant Bewerbung

Physiklaborant Bewerbung

Physiklaborant Bewerbung
© Solis Images | shutterstock.com

Als Physiklaborant arbeitest du, wie der Name vermuten lässt, hauptsächlich im Labor. Du baust Versuchsanlagen auf, führst physikalische Versuchsreihen und Messungen durch und dokumentierst diese anschließend. Wahrscheinlich war dein Lieblingsfach in der Schule immer Physik und nun möchtest du eine Ausbildung zum Physiklaborant beginnen.

Ein Anschreiben darf in deiner Bewerbung natürlich nicht fehlen. Dabei ist es nicht immer ganz einfach, das passende zu schreiben. Wir stellen dir ein Muster zur Verfügung, dass dir als Ideengeber dienen kann. Tipp: Bringe alle deine Erfahrungen im Bereich Physik in dein Schreiben ein, seien es Praktika, Nebenjobs, Hobbys oder was dir sonst noch alles einfällt.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Physiklaborantin

Im folgenden findest du nun ein Bewerbungsschreiben für eine Ausbildung zum Physiklaborant. Es steht dir auch als word-Dokument oder pdf als Download zur Verfügung. Achtung: Vergesse den Briefkopf nicht!


Sehr geehrte Frau Musterfrau,

auf der Suche nach der richtigen Ausbildungsstelle bin ich über die Plattform www.ausbildungsstellen.de auf Sie aufmerksam geworden. Ich möchte eine Ausbildung zum Physiklaborant machen. Da mir Ihr Betreib sehr zusagt, bewerbe ich mich um Ihren ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zum Physiklaborant.

Seitdem ich das Fach Physik in der Schule auf dem Stundenplan hatte, habe ich es geliebt. Die vielen Theorien und Versuche, die dort gelernt wurden, vor allem aber die Logik, die hinter allem steht, hat mich von Anfang an fasziniert.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ich meine besten Noten unter anderem immer in Physik erzielen konnte. Durchschnittlich lag mein Noten durchschnitt in diesem Fach immer bei 1,8. Aber auch die anderen naturwissenschaftlichen Fächer wie Biologie und Mathematik lagen mir. Insgesamt liegt mein aktueller Notendurchschnitt bei 2,3.

Des Weiteren habe ich bereits zwei Praktika im Bereich Physik getätigt. Das erste Praktikum fand bei der Musterfirma  im Rahmen eines Betriebspraktikums statt. Dort konnte ich zunächst Hilfsarbeiten im Labor leisten und einen ersten Eindruck für diesen Beruf gewinnen. Das zweite Praktikum absolvierte ich im letzten Jahr während der Sommerferien. Es sollte dazu dienen noch tiefere Einblicke in diesen Beruf zu gewinnen. Nun durfte ich auch Messungen durchführen und bei den Planungen für Versuchsreihen teilhaben.

Im Sommer werde ich an der Musterschule meinen Musterabschluss machen. Ihr Starttermin für eine Ausbildung zur Physiklaborantin zum September würde zeitlich somit sehr gut passen.

Ich hoffe meine Unterlagen werden Ihnen gefallen, so dass die Chance zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch besteht. Darüber würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
 
UNTERSCHRIFT
Carl Mustermann


Weitere Tipps für Azubis
Pharmakant Bewerbung
© Matej Kastelic | shutterstock.com
Pharmakant Bewerbung

Pharmakanten arbeiten hauptsächlich in Laboren und stellen dort Medikamente her. Auch steuern sie die Verpackung der Produkte und führen...

Mechatroniker Bewerbung
© Nordroden | shutterstock.com
Mechatroniker Bewerbung

Schon als Kind hast du dich für Maschinen und Technik interessiert? Hast herumexperimentiert und viele Dinge gebaut. Nach deinem letzten Praktikum stand fest:...

Kraftfahrzeugmechatroniker Bewerbung
© Kzenon | shutterstock.com
Kraftfahrzeugmechatroniker Bewerbung

Bei einem Kraftfahrzeugmechatroniker dreht sich im Großen und Ganzen alles um die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen. Wenn du Interesse an einer Ausbildung...

Vorlagen für deine Bewerbung
Ausbildungsstellen finden leicht gemacht!

Auf ausbildungsstellen.de findest Du täglich aktuelle Ausbildungsstellen aus Deiner Umgebung.